Agenten anlegen

Im Unterpunkt „Agenten“ erhältst du eine gelistete Übersicht aller Agenten in deinem Account. Du siehst die Namen, E-Mail-Adressen, Aktivitätsstatus und Rollen der Agenten. Außerdem siehst du die Channels, auf die die einzelnen Agenten Zugriff haben, sowie die zugewiesenen Skills.

 

Agenten hinzufügen/editieren

Um einen neuen Agenten hinzuzufügen, klicke auf das Plus-Symbol oben rechts. Bestätige zunächst die Meldung der anfallenden Agentenkosten, falls du deine inkludierten Agenten überschritten hast. Anschließend erscheint ein Pop-Up Fenster, indem du einen neuen Agenten erstellen kannst.

Bestätigung

Trage den Namen sowie die E-Mail-Adresse des neuen Agenten ein und wähle die Rolle, auf welche/n Channel/s er Zugriff bekommen soll sowie welchen Skills er zugeordnet werden soll und speichere die Eingaben mit "Erstellen" ab.

Agent neu anlegenSkills zuordnen

Der neue Agent bekommt nun eine E-Mail-Benachrichtigung, die ihn zur Passwortvergabe weiterleitet. Nachdem der Agent das Passwort gesetzt hat kann er sich ganz regulär mit seiner E-Mail einloggen.

Um einen Agenten zu editieren oder zu löschen, fahre mit der Maus über den entsprechenden Agenten bis drei vertikale Punkte erscheinen. Klicke auf die Punkte und anschließend auf Bearbeiten oder Löschen. Zum Bearbeiten erscheint das Pop Up mit den Einstellungen des entsprechenden Agenten, die du nun ändern kannst.

Agent anlegen

 

Rollen von Agenten

Ein Agent kann verschiedene Rollen annehmen, hinter denen jeweils unterschiedlich viele Rechte stehen:

  • Administrator: Darf alles sehen und bearbeiten, sowie Einstellungen ändern
  • Dispatcher: Darf die Ticket Zuweisung sehen und die Tickets an normale Agenten verteilen
  • Agent: Darf nur seine eigenen Tickets sehen und bearbeiten.
  • Editor: Darf MIA Inhalte einstellen, allerdings keine Tickets bearbeiten
  • Dispatcher / Editor: Darf MIA Inhalte einstellen und Tickets zuweisen und bearbeiten
  • Agent / Editor: Darf MIA Inhalte einstellen und ihm zugewiesene Tickets bearbeiten

 

2-Faktor-Authentifizierung

Die 2-Faktor-Authentifizierung (2FA) erhöht die Sicherheit Deines Logins zu MessengerPeople. Bei aktivierter 2FA wird bei jedem Login, zusätzlich zur E-Mail/Passwort Kombination, ein Login-Code erforderlich, welcher den Agenten via WhatsApp zugeschickt wird. Deine Agenten müssen hierzu ihre Login-Daten mit ihrer WhatsApp Telefonnummer verknüpfen. Dies geschieht beim ersten Login. Bitte beachte: Um via WhatsApp Login-Codes versenden zu können, muss ein entsprechendes WhatsApp Notification Template erstellt werden.

Außerdem entstehen hierbei für jeden versandten Code die gängigen WhatsApp Notification Kosten.

Bitte beachte, dass die Aktivierung der 2-Faktor-Authentifizierung (2FA) für alle Agenten gilt, nicht für einzelne aktiviert werden kann und auch nicht rückgängig gemacht werden kann!