Widget Editor

Mit dem Widget gibst Du Deinen Nutzern die Möglichkeit, einfach und sicher Kontakt zu Deinem Messenger-Channel aufzunehmen. Wir empfehlen Dir, dass Du das Widget auf Deiner Webseite prominent auf der Startseite platzierst. Eine zusätzliche Landingpage, auf der der Nutzer erfährt, was Dein Messenger-Channel bietet, schafft zusätzliches Vertrauen und steigert die Akzeptanz.

Mit dem Widget Editor kannst Du mehrere Widgets erstellen. Den Widget Editor findest Du in unserem Tool unter Einstellungen -> Channel -> Widget Editor. Hier werden alle Widgets, die Du erstellt hast, gelistet.

Über das Plus-Zeichen rechts oben kannst Du ein neues Widget anlegen. Jetzt wirst Du Schritt für Schritt durch alle Einstellungspunkte geleitet.

Hinweise:

  • Es stehen Dir nur die Messenger zur Auswahl, die Du in unserem Tool unter dem Menü-Punkt: Einstellungen -> Channel -> Messenger eingerichtet hast. Wie Du einzelne Messenger aktivierst erfährst Du hier: Messenger aktivieren.
  • Die Reihenfolge der Messenger-Icons kannst Du per „Drag & Drop“ definieren.
  • Zu manchen Messenger gibt es Zusatzeinstellungen. Diese werden Dir erst angezeigt, wenn der Messenger ausgewählt wurde.

Du kannst zudem eine Datenschutzerklärung einbinden. Aktiviere hierfür die Abfrage der Datenschutzerklärung und hinterlege den Link Deiner Datenschutzerklärung im entsprechenden Feld.

Hinweis: Bitte lies Dir diesbezüglich den Abschnitt : „Datenschutzerklärung“ explizit durch. Dieser steht am Ende dieses Artikels.

Nun kannst Du das Design Deines Widgets festlegen. Du kannst zwischen Chip-Widget und Card-Widget entscheiden.

Beim Chip-Widget hast Du keine weiteren Konfigurationsmöglichkeiten. 
Beim Card-Widget hast Du weitere Gestaltungsmöglichkeiten. Einzelne Bereiche lassen sich über einen Color-Picker anpassen.

Nachdem Du Dein Widget fertig gestaltet hast, findest Du im letzten Schritt den HTML-Code zu Deinem Widget. Diesen kannst Du in die Zwischenablage kopieren und anschließend auf Deiner Webseite einbinden. Bitte speichere Dein Widget, indem Du auf „Fertig“ klickst.

Zu jedem Widget gibt es ein eigenes Menü. Mit einem Klick auf das „Drei-Punkte-Menü-Symbol“ öffnet sich das Menü.

Menüpunkt: Bearbeiten

Das Widget kann nachträglich bearbeitet werden.
Widgets, die schon auf einer Webseite eingebunden sind und nachträglich bearbeitet werden aktualisieren sich nach wenigen Stunden automatisch.

 

Menüpunkt: HTML-Snippet

Darüber kommst Du direkt zum HTML-Code.

Menüpunkt: Direktlink

Nur das Card-Widget besitzt einen „Direktlink“. Über den „Direktlink“ wird das Widget in einem eigenem Browserfenster angezeigt. Die Widget-URL können Sie sich kopieren und ganz einfach für digitale Medien zum „Teilen“ verwenden.

 

Datenschutzerklärung 

Mit dem Versenden einer Startnachricht erkläre ich mich mit der Geltung der internen Datenschutzbestimmungen von (hier den Namen des Unternehmens einfügen) einverstanden.

Insbesondere willige ich gemäß Art. 6 Abs.1 lit. a DSGVO darin ein, dass meine personenbezogenen Daten (Name und Vorname, Telefonnummer, Messenger-ID, Profilbild sowie der Nachrichtenverlauf) im Rahmen der Nutzung des jeweiligen Messengers gespeichert, verarbeitet und verwendet werden, um Nachrichten an mich zu übermitteln. Für die Nutzung des Messenger Dienstes wird ein aktives Konto bei dem jeweiligen Anbieter benötigt.

Mir ist zudem bewusst, dass (hier den Namen des Unternehmens einfügen) zur Erbringung dieses Dienstes MessengerPeople GmbH, Herzog-Heinrich-Str. 9, 80336 München als technischen Dienstleister und Auftragsverarbeiter einsetzt.

Meine Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten ist stets frei widerrufbar; hierzu reicht eine entsprechende Benachrichtigung an (hier den Namen des Unternehmens einfügen) aus. Weitere Informationen sind in den jeweiligen Datenschutzrichtlinien von (hier den Namen des Unternehmens einfügen), den Messenger Diensten und MessengerPeople GmbH enthalten.